Umweltplakette in Hanau beantragen

Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug in eine ausgewiesene Umweltzone einfahren möchten, benötigen Sie eine Umweltplakette.
Beispiel:
Feinstaubplakette beantragen

Unterlagen

Fahrzeugpapiere

  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 – früher FahrzeugscheinTooltip Icon

    Teil I (Fahrzeugschein) muss vom Fahrer immer im Original mitgeführt werden. In der Bescheinigung Teil I ist der Halter genannt, das Kennzeichen, die Fahrzeug-Identifikationsnummer sowie die technischen Daten des Pkw.

Kosten

Gebühr: ca. 5,00 €

Nächste Schritte

  1. Reservierung eines Termins bei der Zulassungsstelle Hanau – siehe Terminreservierung Hanau
  2. Vorbereitung der Unterlagen – siehe Unterlagen
  3. Eine persönliche Vorsprache bei der Zulassungsstelle Hanau

Fragen & Antworten

Welche Dokumente können ggf. auch als Kopie eingereicht werden?

Benötige ich für das Befahren von Umweltzonen in anderen Städten weitere Umweltplaketten?

Wo kann ich eine Umweltplakette erwerben?

Wie kann ich eine Ausnahmegenehmigung beantragen?

Welche Fahrzeuge benötigen grundsätzliche keine Umweltplakette, um die Umweltzone zu befahren?

Auch bekannt unter

Falls wir Ihre Fragen nicht beantworten konnten, können Sie die Mitarbeiter der Zulassungsstelle direkt erreichen.
Telefon Symbol(06181) 292-22637(06181) 292-22637