Abmeldung des Fahrzeugs in Lauf an der Pegnitz

Sie können Ihr Fahrzeug außer Betrieb setzen. Folgende Fälle sind dafür üblich:
  • Sie beabsichtigen das Fahrzeug zu verkaufen
  • Sie möchten das Fahrzeug vorübergehend nicht nutzen
  • Sie möchten das Fahrzeug verschrotten lassen
Beispiel:
Sie sind für mehrere Monate im Ausland. Deshalb wird ihr Fahrzeug über diesen Zeitraum nicht in Gebrauch sein.

Unterlagen

Persönliche Unterlagen

  • bisherige Kfz-Schilder

Fahrzeugpapiere

  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 – früher Fahrzeugschein

    Teil I (Fahrzeugschein) muss vom Fahrer immer im Original mitgeführt werden. In der Bescheinigung Teil I ist der Halter genannt, das Kennzeichen, die Fahrzeug-Identifikationsnummer sowie die technischen Daten des Pkw.

  • ggf. Zulassungsbescheinigung Teil 2 – früher Fahrzeugbrief

    Der Fahrzeugbrief ist eine amtliche Urkunde über die allgemeine Zulassung eines Kraftfahrzeugs für den öffentlichen Straßenverkehr. Nach dem Recht der Europäischen Union (EU) heißt der Fahrzeugbrief „Zulassungsbescheinigung Teil II“.

    Notwendig, wenn einer der zwei Fälle zutrifft:
    • 1. Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil 1
    • 2. Fahrzeughalter erscheint nicht persönlich bei der Zulassungsstelle
  • ggf. Verwertungsnachweis

    In der Altfahrzeug-Verordnung ist geregelt, dass nur zertifizierte Fachbetriebe Altfahrzeuge entsorgen dürfen und dem letzten Besitzer zum Nachweis einen Verwertungsnachweis ausstellen müssen. Mit dieser kann der letzte Fahrzeughalter bei der Zulassungsstelle die fachgerechte Entsorgung des Kfz nachweisen kann.

    Notwendig bei Verschrottung Hinweis: Den Verwertungsnachweis erhalten Sie vom Verwertungsbetrieb, bei dem Sie das Fahrzeug entsorgt haben.

Kosten

Gebühr: ab 7,50 €

Nächste Schritte

  1. Reservierung eines Termins bei der Zulassungsstelle Lauf an der Pegnitz – siehe Terminreservierung Lauf an der Pegnitz
  2. Vorbereitung der Unterlagen – siehe Unterlagen
  3. Eine persönliche Vorsprache oder die Vorsprache einer beauftragten Person bei der Zulassungsstelle Lauf an der Pegnitz

Fragen & Antworten

Was sollte ich beachten, nachdem ich das Fahrzeug abgemeldet habe?

Was passiert mit meinen Kennzeichen im Rahmen einer Fahrzeugabmeldung?

Welche Dokumente können ggf. auch als Kopie eingereicht werden?

Auch bekannt unter

Falls wir Ihre Fragen nicht beantworten konnten, können Sie die Mitarbeiter der Zulassungsstelle direkt erreichen.
Telefon Symbol09123/950632509123/9506325